Diese Hinweise zum Datenschutz gelten für den Auftritt von Jenny.horse unter https://jenny.horse/ , sowie allen anderen Websites von Jenny.horse, die auf diese Datenschutzhinweise Bezug nehmen. Dazu gehören auch externen Onlinepräsenzen, wie z.B. meine Social Media Profile. All das wird im Folgenden „Angebot“ genannt.
Ich lege viel Wert auf den Schutz deiner persönlichen Daten. Deshalb informiere ich dich hier über meinen Umgang mit den Daten.
Ich verarbeite personenbezogene Daten, die bei der Nutzung meines Angebots erhoben werden. Dabei halte ich mich grundsätzlich an die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und zur Informationssicherheit der Bundesrepublik Deutschland und der Datenschutz-Grundverordnung der EU.

Verantwortlicher

Jennifer Scoggins
Kurhausstr. 69
65719 Hofheim
Email: mail@jenny.horse

Deine Rechte

Ich kläre dich im Folgenden zunächst auf, was deine Rechte im Bezug auf deine Daten sind und was ich tun kann, damit deine Rechte eingehalten werden. Danach gehe ich auf die Details ein, um welche Daten es geht.

Auskunftsrecht

Solltest du Fragen zur Verarbeitung deiner persönlichen Daten, oder zum Datenschutz haben, dann wende dich an mich. Ich erkläre dir, entsprechend Art. 15 DSGVO, gern, welche Daten ich von dir gespeichert habe und wozu das notwendig ist. Schreib dazu einfach eine E-Mail an inaslittlebakery@yahoo.de.

Recht auf Berichtigung

Du hast natürlich auch einen Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit deiner Daten, nach Art. 16 DSGVO. Du kannst bei mir gern eine Korrektur der Daten verlangen.

Recht auf Vergessenwerden

Ich und meine Dienstleister speichern deine Daten nur so lange, wie sie benötigt werden, um meine Tätigkeit im Rahmen meiner Angebote zu erfüllen, oder, bis du dich dazu entscheidest, dass deine Daten bei mir nicht mehr gespeichert sein sollen. Du kannst dich gern an mich wenden, und ich werde dafür sorgetragen, dass alle deine personenbezogenen Daten von meinen Angeboten, gem. Art. 17 DSGVO, gelöscht werden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Auf Basis des Art. 18 DSGVO darfst du auch verlangen, dass die Verarbeitung deiner Daten eingeschränkt wird. Das bedeutet, dass ich deine Daten noch speichern darf, aber ich darf sonst nichts weiter damit tun. Wenn du das wünscht, schick mir bitte eine E-Mail.

Recht auf Beschwerde

Du hast das Recht zur Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Dies ist gem. Art. 77 DSGVO der Fall.

Widerrufsrecht

Dein Einverständnis zu den Datenschutzhinweisen kannst du jederzeit per formloser E-Mail an mail@jenny.horse widerrufen.

Informationen über die Verarbeitung und Nutzung deiner personenbezogenen Daten

Allgemeines

Ganz wichtig: Ich verkaufe keine Daten!
Ich nutze deine Daten nur, um deine Anfragen zu beantworten und dir zu ermöglichen, die Funktionen in meinem Angebot überhaupt nutzen zu können. Dabei geht es vor allem um Kommentar- und Kontaktfunktionen. Zu diesem Zweck kann es erforderlich sein, dass ich Daten an Dienstleister weitergebe. Ist dies gesetzlich zulässig und du hast eingewilligt, übermitteln wir deine Daten im Rahmen der Nutzung meiner Angebote z.B. an Webhoster. Das geschieht auf Grundlage meiner berechtigten Interessen, oder auf Basis eines Vertrages zur Auftragsverarbeitung.

Personenbezogene Daten, die von mir erhoben und verarbeitet werden

Daten Weitergabe Zweck der Verarbeitung Gestztesgrundlage
Vor- und Nachname Hoster Damit ich Basisfunktionen in meinem Angebot bereitstellen kann. Vor Allem Kommentare, falls du diese Kommentare denn unter deinem Namen postest
Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO
Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Art. 6 Abs. 1 lit. F DSGVO

E-Mailadresse Hoster Damit ich Basisfunktionen in meinem Angebot bereitstellen kann. Vor allem, wenn du mit mir in Kontakt trittst und möchtest, dass ich dir antworten kann
Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO
Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Art. 6 Abs. 1 lit. F DSGVO

IP-Adresse Hoster Eine Anforderung des Hosters und Bestandteil für jedes Online-Angeboten. Ich nutze sie selbst gar nicht, aber Die IP-Adresse wird für die gesamte Netzwerkkommunikation gebraucht.
Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO
Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Art. 6 Abs. 1 lit. F DSGVO

Nicht-Personenbezogene Daten

Im Rahmen der Nutzung meines Angebots werden zusätzlich folgende Nicht-Personenbezogene Daten gespeichert:
– Inhalte (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).
– Nutzungsdaten (z.B., Zuvor besuchte Website, Nutzungsverhalten auf meinen Websites, Zugriffszeiten, Uhrzeit der Serveranfrage).
– Weitere Metadaten (z.B., Geräte-Informationen, Browser-Version, IP-Adressen).

Zweck der Datenverarbeitung

Deine personenbezogenen Daten werden von mir ausschließlich für die folgenden Zwecke erhoben, verarbeitet und genutzt:
– Damit ich dir mein Onlineangebot zur Verfügung stellen kann
– Damit ich deine Kontaktanfragen bearbeiten und mit dir kommunizieren kann
– Für anonyme Auswertung von Marketinginformationen und ggf. bei Einwilligung der Kunden zur Mariketingkommunikation

Datenzugriff und -sicherheit

Zugriff auf diene personenbezogenen Daten haben nur solche Personen, deren Zugriff für die Erfüllung der genannten Zwecke erforderlich ist.
Darüber hinaus setze ich für die Erfüllung der genannten Zwecke auch Dienstleister ein. Diese verarbeiten deine personenbezogenen Daten ausschließlich nach meiner Weisung und der DSGVO.
Der Zugriff auf deine Daten, sowie die Übermittlung and Dritte, erfolgt verschlüsselt unter Einhaltung moderner Sicherheitsstandards, aus der Europäischen Union oder dem Europäischen Wirtschaftsraum.

Dauer der Datenverarbeitung

Deine Daten werden nur solange verarbeitet und genutzt, wie dies notwendig ist für die genannten Zwecke der Verarbeitung und der gesetzlichen Verpflichtungen, wie etwa Aufbewahrungspflichten, erforderlich ist.
Wenn du dich dazu entscheidest, dass ich deine Daten löschen soll, so kannst du mir das einfach per E-Mail mitteilen.

Übermittlung in Drittländer

Falls ich Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeite oder die Dienste Dritte in Anspruch nehme, erfolgt dies nur auf Grundlage deiner Einwilligung, einer rechtlichen Verpflichtung, oder unserer berechtigten Interessen. Ich lasse Daten nur bei Vorlage besonderer Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten.
Das heißt, dass die Verarbeitung auf Basis besonderer Garantien der Dienstleister geschieht. Dazu gehören anerkannte Zertifikate eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. „Privacy Shield in den USA), oder offiziell anerkannte spezielle Datenschutzverpflichtungen als Standardklauseln („EU Model Clauses“).

Verwendung von Cookies

Cookies sind Datensätze, die von einer Website an deinen Browser gesendet werden und von deinem Browser auf deinem jeweiligen Gerät gespeichert werden. Ich kann mithilfe der Cookies bei deinem Nächsten Besuch meines Blogs erkennen, dass du das warst. Ob Cookies gesammelt werden sollen, kannst du selbst bestimmen, indem du deinen Browser so einstellst, dass du vor dem Speichern eines Cookies informiert wirst und eine Speicherung erst erfolgt, wenn du das ausdrücklich akzeptiert hast.